Bauen & Wohnen Baugebiete

Das Neubaugebiet Berender Redder

Umfassende und aktuelle Informationen zum Baugebiet Berender Redder finden Sie auf der Internetseite: www.schleswig-bplan75.de 

Luftbild.Berender.Redder.gif(Foto: Schallschutz Nord)

Am 22. August 2008 fand im Schleswiger Rathaus ein Auftakt-Kolloquium für ein Gutachterverfahren zum Bebauungsplan Nr. 75 (Berender Redder) mit Vertretern von insgesamt fünf teilnehmenden Architekturbüros statt. Der Planungsprozess wird im Rahmen einer in Schleswig-Holstein angestrebten Attraktivitätssteigerung der Städte durch das Innenministerium des Landes mit dem Modellprojekt zum Thema „Wohnen mit Kindern in der Stadt – Kinder Wohnen in der Stadt“ gefördert. Dies soll zum Beispiel im Zusammenhang mit der Entwicklung neuer, attraktiver Wohnangebote in bestehenden Quartieren, im Neubau oder bei der Neuerschließung innerstädtischer Flächen erfolgen und dabei insbesondere die Belange von Familien und Haushalten mit Kindern und Jugendlichen berücksichtigen.

Aktuelle Information: Der erste und zweite Bauabschnitt des Neubaugebietes Berender Redder sind derzeit komplett verkauft bzw. verbindlich reserviert. Mit der Vermarktung des 3. Bauabschnittes soll ab ca. 'Auguast 2017 begonnen werden. Bitte informieren Sie sich dazu unter der angegebenen Internetseite oder den unten angefügten Telefonkontakten.

 

Einweihung_Spielplatz_Berender_Redder_25.6.2011_005.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Persönliche Beratung
:

Interessierte können sich an den Fachdienst Wirtschaftsförderung und Liegenschaften der Stadt Schleswig wenden.

Gallberg 4 · Schleswig
Telefon 04621 814-470 oder -471
Email: b75@schleswig.de