Stadt Schleswig - Bürgerservice

Atemalkoholtester: Mitführpflicht von Alkoholtests in Fahrzeugen in Frankreich

Leistungsbeschreibung

Seit dem 1. Juli 2012 müssen alle Autofahrerinnen/Autofahrer in Frankreich einen Atemalkoholtester im Auto mitführen. Das gilt dann auch für deutsche Bürgerinnen/ Bürger, die mit dem Auto, LKW oder dem Bus unterwegs sind, egal ob privat (zum Beispiel als Urlauber) oder beruflich (zum Beispiel als Grenzpendler).
Ausgenommen von dieser Regelung sind Halterinnen/Halter von Krafträdern mit einem Hubraum von bis zu 50 ccm.
Die Ausrüstungsvorschrift ist vergleichbar mit der Regelung über die Mitführpflicht eines Warndreiecks und Verbandskastens in Fahrzeugen.

Die Mini-Tester können Sie in Frankreich in der Apotheke oder an der Tankstelle kaufen. Die Alkoholtestgeräte müssen mit einem Verfalldatum und mit einer die Echtheit bestätigenden Kennzeichnung des Herstellers versehen sein.

Was sollte ich noch wissen?

In Frankreich gilt wie in Deutschland und in den meisten europäischen Ländern die Promillegrenze 0,5.

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten der französischen Botschaft in Deutschland.

Mitführpflicht von Alkoholtests

zurück zur Leistungsübersicht Tourismus, Freizeit | zurück zum Kategorienbaum