Stadt Schleswig - Bürgerservice

Hunde: anmelden / abmelden

Leistungsbeschreibung

Jeder Hundehalter ist verpflichtet, seinen Hund anzumelden.

Die Meldepflicht ist im Einzelnen in der jeweiligen kommunalen Satzung geregelt. Diese sieht eine Anmeldepflicht regelmäßig vor,

  • wenn der Hund älter als drei Monate ist,
  • bei Neuerwerb eines Hundes oder Zuzug mit Hund,
  • bei Pflege oder Verwahrung eines Hundes über einen Zeitraum von mehr als zwei Monaten.

Nach der Anmeldung des Hundes werden Hundesteuermarken ausgegeben, die bei der Abmeldung des Hundes wieder abzugeben sind.

An wen muss ich mich wenden?

An Ihre zuständige Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung.

Was sollte ich noch wissen?

Für gefährliche Hunde gelten besondere Regelungen.

Zuständige Stellen

Fachdienst Finanzen
Anschrift:Rathausmarkt 1
24837 Schleswig
Telefon: +49 4621 814-201 (Sachgebiet Haushalt)
Telefon: +4904621 814-200 (Fachdienstleitung)
Telefon: +49 4621 814-230 (Sachgebiet Finanzbuchhaltung)
Telefon: +49 4621 814-210 (Sachgebiet Steuern und Abgaben)
Verkehrsmittel:Haltestelle: König-/Lange Straße
Bus: 1501
Haltestelle: Holm
Bus: 1504
Parken:Parkplatz: Parkplatz hinter dem Rathaus
Anzahl: 45 Gebühren: nein
Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 8:30 bis 12:00 Uhr

Donnerstag zusätzlich 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

Rollstuhlgerecht:nein
Aufzug vorhanden:nein
E-Mail:finanzen@schleswig.de
zurück zur Leistungsübersicht Neu in der Stadt / Gemeinde | zurück zum Kategorienbaum