Stadt Schleswig - Bürgerservice

Hochwasserschutz: Förderung von Maßnahmen

Leistungsbeschreibung

Die Förderung von Hochwasserschutzmaßnahmen umfasst einen freiwilligen anteiligen finanziellen Zuschuss aus Programmen der Europäischen Union (EU), des Bundes sowie des Landes. Diese Förderung richtet sich an Körperschaften des öffentlichen Rechts und bietet finanzielle Erleichterungen für Maßnahmen des Hochwasserschutzes.

An wen muss ich mich wenden?

An Ihren Kreis oder Ihre kreisfreie Städte (Untere Wasserbehörden).

Welche Gebühren fallen an?

Keine

Welche Fristen muss ich beachten?

Verwendungsfrist nach Zuteilung des Zuschusses von 3 Monaten.

Rechtsgrundlage
  • Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts (Wasserhaushaltsgesetz des Bundes - WHG),
  • Wassergesetz des Landes Schleswig-Holstein (Landeswassergesetz).

WHG
Landeswassergesetz

Zuständige Stellen

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein
Postfach:Postfach 5009
24062 Kiel
Postfach:Postfach 7151
24171 Kiel
Anschrift:Mercatorstraße 3
24106 Kiel
Telefon: +49 431 988-0
Fax: +49 431 988-7239
Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 9.00 Uhr - 15.00 Uhr

Rollstuhlgerecht:ja
Aufzug vorhanden:ja
E-Mail:poststelle@mlur.landsh.de
WWW:Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein
zurück zur Leistungsübersicht Umwelt | zurück zum Kategorienbaum