Stadt Schleswig - Bürgerservice

Leichenpass: Ausstellung

Leistungsbeschreibung

Für die Überführung einer Leiche an einen Ort außerhalb Schleswig-Holsteins kann ein Leichenpass beantragt werden.

Ein Leichenpass ist innerhalb Deutschlands nur dann erforderlich, wenn das Ziel-Bundesland oder ein auf der Fahrt berührtes Bundesland einen solchen verlangt. Bei Beförderung von Leichen aus anderen Ländern der Bundesrepublik Deutschland nach oder durch Schleswig-Holstein reicht das Mitführen einer Todesbescheinigung oder einer Sterbeurkunde aus.

Für die Überführung einer Leiche ins Ausland wird ein Leichenpass benötigt.

Voraussetzung für die Ausstellung eines Leichenpasses ist, dass die standesamtliche Beurkundung des Todes vorliegt und die Möglichkeit der Bestattung am Bestimmungsort nachgewiesen wird.

Der Leichenpass wird mehrsprachig ausgestellt.

An wen muss ich mich wenden?

An die Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Ordnungsamt) des Sterbeortes.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Sterbeurkunde oder Todesbescheinigung,
  • Bescheinigung über die ordnungsgemäße Einsargung durch das Bestattungsunternehmen,
  • solange die Todesbescheinigung nicht den Vermerk des Standesamtes trägt: Genehmigung der Gemeindeverwaltung, in deren Bezirk der Sterbefall eingetreten ist,
  • bei Anhaltspunkten für einen nichtnatürlichen Tod oder bei der Leiche einer unbekannten Person: Genehmigung der Staatsanwaltschaft oder des Amtsgerichts.

Erkundigen Sie sich bei der zuständigen Stelle, ob Sie eventuell weitere Unterlagen vorlegen müssen.

Welche Gebühren fallen an?

Für die Ausstellung eines Leichenpasses fällt eine Rahmengebühr zwischen 15,00 und 50,00 Euro gemäß kommunaler Satzung an.

Rechtsgrundlage

§ 11 Gesetz über das Leichen-, Bestattungs- und Friedhofswesen des Landes Schleswig-Holstein (Bestattungsgesetz - BestattG).

§ 11 BestattG

Zuständige Stellen

Fachdienst Bürger- und Standesamt
Anschrift:Rathausmarkt 1
24837 Schleswig
Telefon: +49 4621 814-344 (Info-Center des Rathauses)
Telefon: +49 4621 814-345 (Sachgebiet Einwohnermeldeamt)
Telefon: +49 4621 814-346 (Sachgebiet Einwohnermeldeamt)
Telefon: +49 4621 814-347 (Sachgebiet Einwohnermeldeamt)
Telefon: +49 4621 814-348 (Sachgebiet Einwohnermeldeamt)
Telefon: +49 4621 814-340 (Leitung Fachdienst Bürger- und Standesamt, Sachgebiet Standesamt )
Telefon: +49 4621 814-341 (Sachgebiet Standesamt)
Telefon: +49 4621 814-342 (Sachgebiet Standesamt)
Verkehrsmittel:Haltestelle: König-/Lange Straße
Bus: 1501
Haltestelle: Holm
Bus: 1504
Parken:Parkplatz: Parkplatz hinter dem Rathaus
Anzahl: 45 Gebühren: nein
Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 8:30 bis 12:00 Uhr

Donnerstag zusätzlich 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

zurück zur Leistungsübersicht Genehmigungen/ Bescheinigungen | zurück zum Kategorienbaum