Stadt Schleswig - Bürgerservice

Wirtschaftsprüferin / Wirtschaftsprüfer: Wiederbestellung

Leistungsbeschreibung

Die Bestellung als Wirtschaftsprüfer erlischt durch

  • Tod,
  • Verzicht oder
  • rechtskräftige Ausschließung aus dem Beruf.

Ein ehemaliger Wirtschaftsprüfer kann wiederbestellt werden, wenn

  • die Bestellung aufgrund von Verzicht erloschen ist;
  • die rechtskräftige Ausschließung aus dem Beruf im Gnadenwege aufgehoben worden ist oder seit der rechtskräftigen Ausschließung mindestens acht Jahre vergangen sind;
  • die Bestellung zurückgenommen oder widerrufen ist und die Gründe, die für die Rücknahme oder den Widerruf maßgeblich gewesen sind, nicht mehr bestehen.

Eine erneute Prüfung als Wirtschaftsprüfer ist nicht notwendig. Die zuständige Stelle kann allerdings im Einzelfall anordnen, dass sich der Bewerber / die Bewerberin der Prüfung oder Prüfungsteilen zu unterziehen hat, wenn die pflichtgemäße Ausübung des Berufes sonst nicht gewährleistet erscheint.

Die Wiederbestellung ist zu versagen, wenn die Voraussetzungen für die Wiederbestellung nicht vorliegen.

An wen muss ich mich wenden?

An die Wirtschaftsprüferkammer.

Welche Gebühren fallen an?

Für alle Zulassungs- und Prüfungsverfahren und für erfolglose Widerspruchsverfahren sind Gebühren zu zahlen. Nähere Auskünfte hierzu erteilt die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Keine

Rechtsgrundlage
  • § 23 Wirtschaftsprüferordnung (WiPrO),
  • Gebührenordnung der Wirtschaftsprüferkammer.

§ 23 WiPrO
Gebührenordnung der Wirtschaftsprüferkammer

Anträge / Formulare

Der Antrag muss schriftlich gestellt werden. Das Antragsformular finden Sie auf den Internetseiten der Wirtschaftsprüferkammer.

Antrag auf Wiederbestellung

Zuständige Stellen

Einheitlicher Ansprechpartner Schleswig-Holstein
Anschrift:Düsternbrooker Weg 64
24105 Kiel
Telefon: +49 431 988-8650
Fax: +49 431 988-6161111
Verkehrsmittel:Haltestelle: Haltestelle: Reventloubrücke
Bus: 51
Haltestelle: Haltestelle: Landtag
Bus: 41 / 42
Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

Mo-Do: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

sowie Termine nach Vereinbarung

Rollstuhlgerecht:ja
Aufzug vorhanden:ja
E-Mail:info@ea-sh.de
WWW:http://www.ea-sh.de
Bemerkung:

Für die elektronische Beantragung nutzen Sie bitte die Informationen in unserem Internetportal www.ea-sh.de im Bereich "Beantragen" unter dem Punkt "Anträge übermitteln". Soweit für die jeweilige Leistung bereits vorhanden, steht Ihnen ein elektronischer Antrag (Antragsassistent) im Bereich "Formulare" zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Der Einheitliche Ansprechpartner Schleswig-Holstein koordiniert Ihr Anliegen und leitet Ihre Unterlagen an die jeweils zuständige Behörde weiter. Diese trifft dann die Sachentscheidung.

 
Wirtschaftsprüferkammer (WPK)
Anschrift:Rauchstraße 26
10787 Berlin, Stadt
Postfach:Postfach 301882
10746 Berlin, Stadt
Fax: +49 30 726161-212
Telefon: +49 30 726161-0
WWW:Wirtschaftsprüferkammer
 
zurück zur Leistungsübersicht Gewerbe, Wirtschaft und Tourismus | zurück zum Kategorienbaum