Kultur Märkte Jahrmärkte
Hier klicken um die restlichen Infos anzuzeigenJahrmärkte
Ansprechpartner: Fachdienst Ordnung
Adresse: SG Allgemeine Gefahrenabwehr/Bußgeld/Marktwesen
Telefon: 04621/814-322
Infos: Auf dem Stadtfeld in Schleswig findet zweimal im Jahr ein Jahrmarkt statt. Anfang Mai wird traditionell der sogenannte Dommarkt ausgerichtet. In früheren Zeiten lag der Austragungsort dieses Marktes in der Altstadt von Schleswig, zu Füßen des Domes. Daran erinnert heute noch die Bezeichnung dieses Marktes. Der zweite Markt Anfang September hat seinen Namen vom damit verbundenen Pferdemarkt – plattdeutsch: Peermarkt. Am Sonntag Vormittag kamen die Händler der Umgebung, um Pferde und Ponys an den Mann zu bringen. Diese Tradition ist inzwischen eingeschlafen.

Bei beiden Märkten steht das Vergnügen im Vordergrund: Karussells für Groß und Klein, Süßwaren- und Schießbuden, Getränke- und Imbisswagen, Auto-Scooter und Losbuden bestimmen das Erscheinungsbild und laden zu unterhaltsamen Stunden ein“.

Weiter Auskünfte zu den Jahrmärkten erteilt Fachdienst Ordnung der Stadt Schleswig.