Stadtentwicklung Spielleitplanung

Einladung zur Auftaktveranstaltung Spielleitplanung 2010

Platz da?! 

 Einladung zur Auftaktveranstaltung Spielleitplanung am 1. März 2010 um 18:00 im Rathaus/Ständesaal

Banner_Spielleitplanung.jpg

Kinder und Jugendliche brauchen Platz - draußen, im Freien, in der Natur. Damit sind nicht einfach nur Spielplätze gemeint, sondern sämtliche Freiflächen im Wohnumfeld, Quartier, Stadtteil und in der Stadt. Sie sollen kindgerecht sein, anregend und vielfältig. Sie sollen leicht und ohne Gefahr zu erreichen sein. Sie sollen zum Spielen und Erleben einladen.

Die Spielleitplanung richtet den Blick auf die gesamte Stadt und Gemeinde als Spiel-, Erlebnis- und Erfahrungsraum -Freiräume, in denen sich Kinder und Ju-gendliche aufhalten und aktiv werden, beispielsweise Brachen, Siedlungsränder, Baulücken, Grünanlagen, Straßen, Hauseingänge oder Plätze. Es geht um Orte, die den Bedürfnissen aller Generationen gerecht werden.

Alle Schleswiger Bürgerinnen und Bürger, Mädchen und Jungen, Jugendliche und junge Erwachsene sind eingeladen, an der Spielleitplanung und somit an der Entwicklung einer kinder-, jungend- und familienfreundlichen Stadt mitzuwirken.

Faltblatt