Ausschreibungen & Veröffentlichungen Pressemitteilungen Oktober 2017

Pressemitteilung Nr. 17 – 471 vom 25. Oktober 2017 Kleidertauschbörse der Gleichstellungsbeauftragten am 4.11.

Pressemitteilung Nr. 17 – 471 vom 25. Oktober 2017

 

Kleidertauschbörse der Gleichstellungsbeauftragten am 4.11.

 

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schleswig lädt am Sonnabend, dem 4.11. , von 12:00 bis 15:00 Uhr erneut zu einer Kleidertauschbörse ein. Bei dieser Börse können gebrauchte, gepflegte Kleidungsstücke eingetauscht werden. Der Kleidertausch findet in entspannter Atmosphäre im Schleswiger Rathaus/Graukloster statt. Getauscht werden können Kleidung, Taschen, Tücher, Gürtel und Schuhe. Die Artikel müssen sauber, gewaschen, gebügelt, gefaltet oder auf Bügeln sein, damit alle Spaß am Tauschen finden. Nicht angenommen werden: Unterwäsche, Bademode, Nachtwäsche, Umstandsmoden, einfache Jeans und  „Billig-Kleidung“ vom Discounter. Verbleibende Teile gehen nicht zurück. Sie werden für die nächste Börse aufgehoben oder geht als Spende an die AWO. Infos und Kontakt: Karin Petersen-Nißen, gleichstellung@schleswig.de oder Telefon 04621/814 150. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.