Ausschreibungen & Veröffentlichungen Pressemitteilungen Dezember

Pressemitteilung Nr. 16 – 565 vom 28. Dezember 2016 Neue Richtlinien zur Förderung der Kultur in Schleswig in Kraft getreten

Pressemitteilung Nr. 16 – 565 vom 28. Dezember 2016

Neue Richtlinien zur Förderung der Kultur in Schleswig in Kraft getreten

 

Mit dem 28.12.2016 treten die neuen „Richtlinien für die Förderung von Kultur in der Stadt Schleswig“ in Kraft. Die Richtlinien, die sowohl im Amtsblatt wie auch auf der Internetseite der Stadt veröffentlicht sind, wurden in den zurückliegenden Monaten von der Kulturkonferenz sowie dem zuständigen Fachdienst erarbeitet, nachdem die alten Richtlinien von den Kulturschaffenden in Schleswig wiederholt als zu kompliziert, langfristig und kaum erfüllbar kritisiert wurden. Mit den neuen Richtlinien werden die Bewilligungszeiträume massiv verkürzt. Damit ist ein deutlich flexibleres Handeln für die Antragsteller möglich.
Neben der Richtlinien ist das Antragsformular auf der Internetseite einzusehen bzw. zum Ausdruck vorhanden (Suchbegriff: Antrag auf Kulturförderung). Bezuschusst werden im Rahmen der jährlich bereitgestellten Haushaltsmittel Projekte, Veranstaltungen, Initiativen und Aktivitäten aus den Bereichen Musik, Theater, bildende Kunst, Film, Fotografie, Tanz, Literatur, Soziokultur und Medienkunst. Interessierte können sich zusätzlich im Fachdienst Kultur und Tourismus unter 04621/9368-16 oder per E-Mail unter
stadtmuseum@schleswig.de informieren lassen.