Ausschreibungen & Veröffentlichungen Pressemitteilungen Dezember

Pressemitteilung Nr. 16 - 559 vom 22. Dezember 2016 Stadt prüft Vorwürfe gegen Mitarbeiter

Pressemitteilung Nr. 16 - 559 vom 22. Dezember 2016


Stadt prüft Vorwürfe gegen Mitarbeiter

Die Stadtverwaltung Schleswig hat die in den Schleswiger Nachrichten veröffentlichten Vorwürfe gegen einen Mitarbeiter des Fachbereiches Bau eingehend geprüft. Dabei ging es darum, dass der Betroffene seine dienstliche Mailadresse für private Angele-genheiten genutzt haben soll. Auf Grundlage des Prüfungsergebnisses wurden jetzt die notwendigen personalrechtlichen Konsequenzen gezogen. 
 „Ich bin der festen Überzeugung, dass dieser einmalige Vorfall keinen Einfluss auf die hervorragende Arbeit des Fachbereiches Bau haben wird. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereiches sind trotz der großen anstehenden Aufgaben motiviert und leisten vorzügliche Arbeit. Es ist bedauerlich, wenn dies durch einen überbewerte-ten Einzelfall überschattet wird“, so Bürgermeister Dr. Arthur Christiansen.
Aus Gründen des Datenschutzes und der Verschwiegenheitspflicht insbesondere in Personalangelegenheiten werden keine weiteren Auskünfte über den Sachverhalt er-teilt.