Sprungziele
Seiteninhalt

Elternmesse in Schleswig

Wenn es um die Entscheidung geht, welchen Berufsweg junge Menschen einschlagen sollten, sind auch in der heutigen Zeit die Eltern immer noch Ansprechpartner und Ideengeber Nummer 1.

Datum:

16.02.2019

Uhrzeit:

10:00 bis 14:00 Uhr

Ort:

Flensburger Str. 134

Region:

Schleswig

Termin exportieren

Wenn es um die Entscheidung geht, welchen Berufsweg junge Menschen einschlagen sollten, sind auch in der heutigen Zeit die Eltern immer noch Ansprechpartner und Ideengeber Nummer 1.

Eltern wollen sich nur selten dieser Herausforderung entziehen, doch ist die Unsicherheit groß, ob sie mit ihren Ratschlägen richtig liegen und alles berücksichtigt haben, was ihrem Nachwuchs zum Vorteil gereichen dürfte.
Um gezielt Eltern in dieser Situation zu unterstützen, bieten Berufsberatung und Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur Schleswig am 16. Februar 2019 zum fünften Mal eine Elternmesse an.

In der Zeit von 10 bis 14 Uhr können sich Eltern, gern auch gemeinsam mit ihren Kindern, über die Themen Ausbildung, Studium, weiterführende Schulen und Fördermöglichkeiten informieren.

Veranstaltungsort ist die Arbeitsagentur Schleswig in der Flensburger Str. 134.

Als Aussteller finden sich fast alle namhaften Institutionen der öffentlichen Hand aus Schleswig wie Kreisverwaltung, Stadtverwaltung und Finanzamt. Auch Bundeswehr, Zoll und Landespolizei sind ebenso vertreten wie die Heliosklinik, die Ergotherapieschule Ethis und die Arbeitsagentur als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb selbst.  

Stark beansprucht sind erfahrungsgemäß die Mitarbeiter des Beruflichen Bildungszentrums (BBZ) und die Reha-Beraterin (Ausbildung mit Handicap). Auch ein spontaner Check der Bewerbungsmappe durch die Classig GmbH, Informationen zum Thema Nachhilfe während der Ausbildung durch die Gesellschaft für Beruf und Bildung (bb) und Fragen zur Ausbildungsförderung (BaföG) werden nicht fehlen.
Die Schleswiger BerufsberaterInnen und ArbeitsvermittlerInnen stehen zu allgemeinen Themen von Ausbildung und Studium zur Verfügung und präsentieren aktuelle Ausbildungsstellen aus der Region.

Alle Beteiligten freuen sich auf die Elternmesse und hoffen auf rege Teilnahme.    
 

 

Seite zurück Nach oben