Sprungziele

Wettbewerb Erschließungsanlagen

Ein wesentliches Ziel der Sanierung ist es, die Innenstadt als Einzelhandelsstandort zu stärken und attraktiver zu gestalten. Dabei ist die Aufwertung des öffentlichen Raumes von maßgeblicher Bedeutung. Der Frei- und Verkehrsraum im Sanierungsgebiet soll seinen jeweiligen Funktionen entsprechend neu gestaltet werden.

Sanierungsgebiet Innenstadt - Rahmenplan Wettbewerbsgebiet © Quelle: BIG Städtebau GmbH
Sanierungsgebiet Innenstadt - Rahmenplan Wettbewerbsgebiet © Quelle: BIG Städtebau GmbH

Übersichtsplan Erschließungsanlagen im Wettbewerbsgebiet
                                                          

                         
Zur Gewährleistung einer hohen gestalterischen Qualität bei der Planung der Erschließungsanlagen wird ein freiraum- und verkehrsplanerischer Wettbewerb für die Straßen, Wege und Plätze im Sanierungsgebiet „Innenstadt“ durchgeführt. Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaften werden aufgerufen Ideen für die Gestaltung der Frei- und Verkehrsflächen in der Innenstadt zu entwickeln. Der Entwurf des Siegerteams wird die Grundlage für die konkrete Planung und die bauliche Umsetzung der einzelnen Straßen, Plätze und Wege bilden.  

Das Büro Architektur + Stadtplanung aus Hamburg wurde mit der Betreuung des Wettbewerbs beauftragt. In der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am 25.05.2020 werden die Unterlagen der Politik zum Beschluss vorgelegt. Nach der Beschlussfassung kann die Ausschreibung des Wettbewerbs erfolgen.  Das Wettbewerbsverfahren läuft wie folgt ab:

  • EU-weite Bekanntmachung, Anmelde- und Bewerbungsphase, Auswahl der Teilnehmer*innen durch ein vom Preisgericht unabhängiges Gremium – Dauer ca. 2 Monate

  • Rückfragen, Bearbeitung der Aufgabenstellung durch die Teilnehmer*innen, Abgabe der Entwürfe – Dauer ca. 3 Monate

  • Prüfung der Wettbewerbsbeiträge, durch das Betreuungsbüro zusammen mit den Sachverständigen – Dauer ca. 1,5 Monate

  • Preisgerichtssitzung mit öffentlicher Ausstellung im Anschluss

Ausführliche Informationen zum Wettbewerb hat das Büro Architektur + Stadtplanung in der nachfolgenden Präsentation bereit gestellt. Zudem sind in einem Infoplan die wesentlichen Inhalte zum Wettbewerb dargestellt.

                               
Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Wettbewerb haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! 

Seite zurück Nach oben